Mehr oder minder berühmte Persönlichkeiten haben sich mal darüber geäußert, worin für sie der Unterschied zwischen Männern und Frauen liegt. Es folgt also, was dabei herumgekommen ist mit Schwerpunkt bei den Frauen. Genausogut gibt es wohl eine Aufzählung über Männer, aber leider habe ich diese nicht. Wer sowas kennt, soll also dafür sorgen, daß das in naher Zukunft hier erscheinen kann.

  1. Wenn eine Frau die Wahl hat zwischen Liebe und Reichtum, versucht sie immer, beides zu wählen
    Marcel Achard

  2. Jede Frau beherrscht die Kunst, einen Mann zu beobachten, ohne ihn anzusehen
    Giorgio Armani

  3. Instinkt ist jener untrügliche innere Kompaß, der einer Frau auch in einer fremden Wohnung sofort verrät, wo das Schlafzimmer ist
    Marcel Aymé

  4. Eine Frau ist dann alt, wenn sie nicht mehr den Mann bekommt, den sie will
    Birgitte Bardot

  5. Frauen wären noch reizender, wenn man in ihre Arme fallen könnte, ohne ihnen in die Hände zu fallen
    Ambrose Bierce

  6. Viele Frauen sind auf ihren guten Ruf bedacht, die anderen werden glücklich
    Josephine Baker

  7. Auch im schönsten Kleid denkt eien Frau daran, wie sie es für ihren geliebten Mann ausziehen wird
    Coco Chanel

  8. Alles, was eine Frau wissen muß, weiß sie schon
    Julie Christie

  9. Eine gescheite Frau hat Millionen geborener Feinde - alle dummen Männer
    Marie von Eber-Eschenbach

  10. Die vier Lieblingstiere der Frau: der Nerz im Schrank, der Tiger im Bett, der Jaguar in der Garage und der Esel, der das alles bezahlt
    Helga Feddersen

  11. Eine Mutter braucht 20 Jahre, um aus ihrem Jungen einen Mann zu machen, und eine andere Frau macht aus ihm in 20 Minuten einen Narren
    Robert Frost

  12. Ein Gentleman ist ein Mann, der eine Frau beschreiben kann, ohne die Hände zu Hilfe zu nehmen
    Alex Guinness

  13. Eine Optimistin ist eine Frau, die Fettpölsterchen für Kurven hält
    Francoise Hardy

  14. Warum sieht man so viele gescheite Männer mit dummen Frauen, aber kaum jemals eine gescheite Frau mit einem dummen Mann?
    Erica Jong

  15. Man kann eine Frau nicht hoch genug überschätzen
    Karl Kraus

  16. Wer sagt, er durchschaue die Frauen, dem entgeht eine ganze Menge
    Groucho Marx

  17. Jede Frau ist imstande, mit den Lippen nein zu sagen, und mit dem Rest ja
    Marcello Mastroianni

  18. Wenn Frauen unergründlich erscheinen, liegt das oft am geringen Tiefgang der Männer
    Katherine Hepburn

  19. Die Frauen, die nicht käuflich sind, kosten am meisten
    Francois Mauriac

  20. Frauen möchten in der Liebe Romane erleben, Männer Kurzgeschichten
    Daphne du Maurier

  21. Es gibt nur etwas, das teurer ist als eine Frau - eine Ex-Frau
    Jack Nicholson

  22. Mit der Eitelkeit eines Mannes kämen 10 Frauen aus
    Dunja Reiter

  23. Mit schlanken Frauen geben die Männer an, aber die molligen nehmen sie mit nach Hause
    Régine

  24. Wenn ein Mann eine Frau heiratet, ist es das schönste Kompliment, das er ihr machen kann, meistens aber auch das letzte
    Gene Rowlands

  25. Eine Frau wird dir nie verzeihen, daß sie dir etwas verzeihen mußte
    Maria Schell

  26. Frauen haben mehr Lust zur Liebe, Männer mehr Liebe zur Lust
    Gerhard Uhlenbruck

  27. Frauen sind dazu da, um geliebt, nicht um verstanden zu werden
    Oscar Wilde

  28. Eine Frau ist imstande, einen Mann nur deshalb zu lieben, weil sie ihn einer anderen nicht gönnt
    Tennessee Williams


    [Präambel] [Index] [Brack's Friends] [Bücher] [Download] [Fantasy] [Links] [Meine Person] [Musik] [Mystik] [Physik] [Spaß] [Trilogium] [WKA]
    © 1998 The_One_Brack@Bigfoot.Com Diese Seite stellt keine Meinungsäußerung der RWTH Aachen dar! Last updated: 18-Nov-1998